Bullet Journal // September Setup und meine #BUJOurney

Nachdem meine letzten beiden Beiträge zunehmend nachdenklich und abstrakt verfasst waren (mir ist zurzeit einfach danach – könnt ihr hier und hier lesen), soll es heute wieder ein ganz kleines bisschen in Richtung DIY gehen. Auch ein Thema, das ich hier auf dem Blog ewig nicht mehr angesprochen habe! Aber da ich mich aktuell intensiv mit Lettering und Bullet Journaling beschäftige, wird es in Zukunft öfters darum gehen. Heute will ich mein BuJo Setup für den September zeigen und außerdem den Weg bis dorthin ein wenig reflektieren.

essie | Negative Space Palmleaf Nailart

Guten Morgen! Bei uns werden die Temperaturen langsam wieder angenehm, die Knospen sind kurz vorm Aufblühen und der Frühling zieht, wenn auch etwas verspätet, ins Land. Zeit also, euch das Nailart zu zeigen, das mich nach Dresden und Italien begleiten durfte, obwohl es eigentlich ziemlich sommerlich ist.

Perfect Imperfection | Bullet Journal Insights

Perfect Imperfection. Etwas, das man sicher schon einmal gehört hat. Oder gelesen. Hier, im Internet, vielleicht sogar auf Instagram, der App, die längst nicht mehr spontan ist, auf der wir unsere Feeds strukturieren und unsere Fotos möglichst perfekt aufeinander abstimmen. Ich möchte euch heute etwas erzählen, etwas über Perfektion und Erwartungen, über Träume und Entscheidungen, über Taten anstatt vieler Gedanken und über das JETZT.

Handlettering | Inspirationen und Step-by-Step-Tutorial

Wie sich das für mich als mehr-oder-weniger-Bloggerin so gehört, stöbere ich gerne auf anderen Blogs herum. Neulich habe ich auf einem einige wirklich tolle Tipps für Handlettering gehört. Ihr wisst nicht, was das ist? Dann schnell weiterlesen! 😉

(Diese Woche gibt es wieder nur einen Beitrag, bald aber vielleicht, vielleicht eine kleine (oder große!) Neuigkeit.)