essie // Seaglass Shimmers Collection

[ Werbung // Produktsponsoring durch essie ]

Vor kurzem erreichte mich ein liebes Päckchen von essie, das neben sehr viel Mermaidgeglitzer und Hologefunkel und sogar einer Lichterkette die Seaglass Shimmers Collection enthielt. Mittlerweile wurde die LE in den Stores und Drogerien wieder von der Herbstkollektion abgelöst, online ist sie aber noch erhältlich. Also gibt’s von mir heute keine Swatches, sondern nur ein paar (… viele) Bottleshots und poetische Ausschweifungen für jede Farbe.

Sticker Gigant // Nebula und erste Erfahrungen mit Ganznagelstickern

[ Werbung // Produktsponsoring durch BeautyBigBang ]

Es geht mal wieder um Nagellack hier, welch Überraschung, nicht? Genauer gesagt – nicht spezifisch um Nagellack, sondern um Ganznagelsticker, und zwar von einer Marke, die ihr sicher alle kennt: Sticker Gigant. Und deren Nagelsticker hat man sicher schon mehr als einmal gesehen, auf Instagram, diversen Blogs, bei den Botschafterinnen – und viel darüber gehört. Wohl nicht nur in meinem Fall tatsächlich nur Gutes über die Designs und die Handhabung. Dementsprechend gespannt war ich aufs Ausprobieren, als mich kürzlich ein kleines Päckchen erreichte.

essie // Summer & Festival Collection 2018 – Swatches

[ Werbung // Produktsponsoring durch essie ]

Kürzlich wurde ich von essie wieder mit einem lieben Päckchen beehrt, in dem sich die diesmal sogar relativ aktuelle und teilweise noch erhältliche Sommerkollektion dieses Jahres befand. Thema der Limited Edition ist Festival, und dementsprechend wartet essie mit einem sehr passend ausgewählten Repertoire an sommerlichen Farben auf. Ich habe dieses Mal direkt alle sechs Lacke in einem Post für euch – also Bühne frei für diese traumhaften Schönheiten, die euch wieder eine kleine Geschichte mitbringen!

Pink Gellac // erste Erfahrungen mit Gellack + Multichrome-Flakies

[ Werbung // Produktsponsoring durch Pink Gellac und Nicole Diary ]

Neulich erreichte mich ein großes Päckchen mit Lacken und Zubehör von Pink Gellac, einer deutschen Marke für UV-/LED-Nagellack und Nagelzubehör. Enthalten waren, in meinem Fall, das Starterset und einige zusätzliche Farben. So bald wie möglich habe ich mich dann ans Probieren gesetzt und kann jetzt nur sagen, dass meine ersten Erfahrungen mit Gellack sehr zufriedenstellend waren. Außerdem habe ich die Gelegenheit genutzt und ein wenig mit Flakies herumgespielt … aber von vorne. Es erwartet euch heute also ein langer Beitrag.

essie // Spring Collection 2018 – Part 2

[ Werbung // Produktsponsoring durch essie ]

Mit etwas Verspätung – die ja eigentlich auch keine Rolle mehr spielt, die Limited Edition, um die es hier heute wieder gehen wird, ist jetzt kein Stückchen mehr aktuell – gibt es jetzt also den zweiten Swatchbeitrag mit den nächsten drei Farben der Spring Collection 2018 von essie. Außerdem muss ich mir langsam die schwere Frage stellen, welchen dieser Lacke ich als Kollektionsfavoriten küren soll …

essie // Spring Collection 2018 – Part 1

[ Werbung // Produktsponsoring durch essie ]

Und da bin ich wieder, nach längerem sogar mit einem Nagellack-Post. Man glaubt es kaum. Aber es gibt eben Neuigkeiten: Ich habe essiepost bekommen! Genial, oder? Erst davon geschwärmt und schon ein Paket. Ich musste verständlicherweise sofort mit dem Swatchen beginnen, aber da die Limited Edition, um die es sich hier handelt (bon boy-age, spring 2018), schon wieder unaktuell ist, wollte ich nicht lange warten, bis ich alles in einem Post zusammenfassen kann, also gibt es zwei Parts für euch. Heute geht es also los mit den ersten drei Schönheiten.

Die Jugend hat sich verändert

Heute möchte ich etwas loswerden. Mal aufräumen mit ein paar Vorurteilen, dafür nach Nachteilen und Vorteilen analysieren. Möchte über etwas diskutieren und schreiben, dass mich selbst betrifft. Ja, die Jugend. Dank einiger Analytics-Programme und –Funktionen weiß ich, dass die Zielgruppe meines Blogs und Instagrams größtenteils aus Leuten besteht, die älter sind als ich. Trotzdem haben sie (also ihr) anscheinend etwas an meinem Content gefunden, dass euch gefällt und inspiriert und euch vom Dranbleiben überzeugt hat. Ich finde das sehr schön und bin dankbar, wirklich.

Reverse Stamping // Afrika Nailart

Neulich habe ich mich an einem Reverse Stamping versucht, was zum ersten Mal überhaupt wirklich funktioniert hat, und das entstandene Nailart möchte ich euch heute zeigen. Thematisch an Afrika angelehnt, steht das Design schon seit Ewigkeiten auf meiner Recreate-Liste, und endlich bin ich zum Nachpinseln gekommen.

Nicole Diary // Meeresgradient in sanftem Blau

[ Werbung // Produktsponsoring durch Nicole Diary und BornPretty Store ]

Heute gibt es mal wieder ein Nailart für euch, in den letzten Wochen irgendwie eine Seltenheit. Ich swatche zurzeit einfach lieber Lacke. Weitere Designs findet ihr aber zum Beispiel hier und hier. Für diesen Beitrag habe ich nach langer Zeit wieder ein Gradient, also einen Farbverlauf auf dem Nagel, gezaubert.