Was ich selbst kann, soll, will

Eigentlich kann ich sehr viel oder zumindest einiges, auch, wenn ich mich manchmal fühle, als wäre ich einfach zu nichts fähig, oder, noch schlimmer, es brächte einfach nichts. Ich muss so viel. Fühle Druck auf mir, soll einiges tun, manches nicht. Und ich will noch mehr, ganz viel, so viel mehr. Wünsche. Träume in den Tag. Will forschen, entdecken. Meinen sicheren Hafen verlassen, den Wind in meinen Segeln fangen.

Wer oder was sind denn Blogger? // die Sache mit der Influencerei

Was braucht es, um Blogger zu sein? Wann kann man sich selbst Influencer nennen? Und passen diese beiden Bezeichnungen wirklich darauf, was wir hier tun? Ich bin diesen Fragen heute einmal für mich auf den Grund gegangen. Achso, und dabei gilt wie immer: Mein Beitrag auf meinem Blog ist gleich meine Meinung. Ich will hier niemanden angreifen oder auf die Schippe nehmen.