Zufall, Karma – oder eine Frage der Perspektive?

SHARE

Kennt ihr diese Momente, in denen man einfach nur dasteht, etwas erschrocken, aber mit einem Grinsen auf den Lippen, und denkt, dass DAS jetzt auf keinen Fall ein Zufall gewesen sein kann? Diese Momente habe ich in letzter Zeit sehr häufig erlebt, möchte deshalb nun der Frage auf den Grund gehen, ob es wirklich Schicksal war oder doch Zufall oder wirklich eine Frage des Blickwinkels auf Leben und Geschehen.