essie // Spring Collection 2018 – Part 1

[ Werbung // Produktsponsoring durch essie ]

Und da bin ich wieder, nach längerem sogar mit einem Nagellack-Post. Man glaubt es kaum. Aber es gibt eben Neuigkeiten: Ich habe essiepost bekommen! Genial, oder? Erst davon geschwärmt und schon ein Paket. Ich musste verständlicherweise sofort mit dem Swatchen beginnen, aber da die Limited Edition, um die es sich hier handelt (bon boy-age, spring 2018), schon wieder unaktuell ist, wollte ich nicht lange warten, bis ich alles in einem Post zusammenfassen kann, also gibt es zwei Parts für euch. Heute geht es also los mit den ersten drei Schönheiten.

Rival De Loop | Endless Shine Nail Colour 06| Swatches & Design mit Moyou London

Na, seid ihr gut ins neue Jahr gekommen? Und welche/r Lack/e durfte/n euch dabei begleiten? Schreibt doch gerne einen Kommentar 🙂 Was ich an Silvester auf den Nägeln getragen habe, zeige ich euch erst später auf dem Blog. Oder ihr schaut auf Instagram vorbei. Aber heute soll es um meine neueste Errungenschaft von einem Erfurt-Trip in der Woche vor Weihnachten gehen – einen meiner ersten Lacke von Rival De Loop (bei uns in der Nähe ist kein Rossmann). Dazu habe ich noch gestempelt, ich musste ja, schließlich hatte ich zu Weihnachten neue Moyou-Platten bekommen, ebenfalls meine ersten …

edding L.A.Q.U.E | time to C.E.L.E.B.R.A.T.E royal rubin | Swatches und Test mit Catrice Peel-off Base

Guten Morgen! Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachten und konntet Zeit mit euren Liebsten verbringen. Schreibt mir übrigens gerne einen Kommentar, was bei euch unter dem Weihnachtsbaum lag – bei mir waren es Moyou London Stampingplates (yeah!) und die vier Lacke einer Weihnachtsedition (von einer unglaublichen lieben Freundin <3 <3 ). Ergebnisse und Swatches folgen natürlich. Aber heute soll es um eine andere Schönheit gehen – royal rubin aus der time to C.E.L.E.B.R.A.T.E Christmas Edition von edding L.A.Q.U.E.